Grundsätzlich stehen wir allen gängigen Abrechnungsmöglichkeiten offen. Am liebsten kalkulieren wir nach Textmenge, also nach der Anzahl der Zeichen eines Textes – so lassen sich die Kosten schon im Vorfeld einfach und transparent berechnen. Gerne aber auch nach Stunden- oder Tagessatz. Und wenn erwünscht auch nach Normseiten.

Korrektorat: 0,0035 Euro pro Zeichen
35 Euro pro Stunde
250 Euro Tagessatz
4,50 Euro pro Normseite

Lektorat: 0,0045 Euro pro Zeichen
40 Euro pro Stunde
300 Euro Tagessatz
5,70 Euro pro Normseite

Schlussredaktion: 50 Euro pro Stunde
350 Euro Tagessatz

Wochenendzuschlag: 30 Prozent
Feiertagszuschlag: 50 Prozent
Mindestauftragswert: 70 Euro; Normseite: 1500 Zeichen inklusive Leerzeichen